Allgemeine Nutzungsbedingungen

der Gaming-Community

Der Harte Kern


nachfolgend „Der Harte Kern“ oder „DHK“ genannt.


1. Geltungsbereich

1.1 DHK erbringt sämtliche kostenlosen Dienste, Angebote, Inhalte und Produkte (allgemein: Leistung) auf Grundlage dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB), die im Einzelfall durch produktspezifische Nutzungsbedingungen und Regeln sowie produktspezifische Leistungsbeschreibungen ergänzt bzw. modifiziert werden können. Sofern sich aus den produktspezifischen Leistungsbeschreibungen und ergänzenden ANB nichts Abweichendes ergibt, gelten die nachfolgenden Regelungen:

1.2 Diese Bestimmungen regeln die Nutzung der von DHK angebotenen Leistungen.

1.3 Für die Nutzung einiger Dienste (z.B.: Forum, Discord, Teamspeak) kann eine Registrierung (Benutzername, Passwort) erforderlich sin. DHK behält sich vor, eine Registrierungsanfrage ohne Angaben von Gründen zurückzuweisen.

1.4 Mangels Gewinnerzielungsabsicht, kommt ein Vertrag mit DHK mangels Leistungsaustauschs nicht zustande, auch nicht wenn dem Nutzer die Teilnahme an dem jeweiligen registrierungspflichtigen Dienst ermöglicht wird.

1.5 Die Nutzung im Namen Dritter oder für Dritte und Mehrfachanmeldung von Einzelpersonen sind ausdrücklich untersagt.

1.6 Die Nutzung der registrierungspflichtigen Dienste kann nur erfolgen, wenn der Nutzer über 18 Jahre alt ist oder die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters vorliegt.

1.7 Abweichende AGB des Nutzers geltend nicht.


2. Leistungen und Inhalte von DHK (nachfolgend „Leistungen”)

2.1 DHK ist eine private Gaming-Community, die Gameserver für das Spiel DayZ von Bohemia Interactive a.s., sowie ein Forum, Discord und Teamspeak-Server betreibt.

2.2 Dem Nutzer wird ausschließlich die Nutzung der, von DHK angebotenen, Leistungen eingeräumt. DHK hat dabei jederzeit das Recht die Leistungen in eigenem Ermessen zu erweitern, zu ändern, einzugrenzen oder komplett einzustellen.

2.3 DHK behält sich jederzeit das uneingeschränkt Recht vor, einzelne Nutzer in eigenem Ermessen von der Nutzung der Dienste auszuschließen. Der Ausschluss kann temporär oder dauerhaft erfolgen.


3. Pflichten des Nutzers

3.1 Der Nutzer ist nicht zur regelmäßigen Nutzung der Leistungen von DHK verpflichtet.

3.2 Die Zahlung eines vereinbarten Entgeltes für die Nutzung der Leistungen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

3.3 Der Nutzer sichert zu, dass die von ihm im Zusammenhang mit der Registrierung gemachten Angaben (insbesondere E-Mail-Adresse) zutreffend und vollständig sind. Bei einem Verstoß gegen diese Bestimmung und rechtswidrigem Missbrauch der Leistungen behält sich DHK die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor. Dem Nutzer bleibt es vorbehalten, einen geringeren als den geltend gemachten Schaden nachzuweisen. Änderungen der benötigten Daten wird der Nutzer DHK umgehend mitteilen. Kommt der Nutzer dieser Verpflichtung nicht nach, hat er sämtliche für ihn oder DHK und seine Partner hieraus entstehenden Nachteile zu tragen.

3.4 Der Nutzer verpflichtet sich, den Usernamen und sein Passwort sorgfältig aufzubewahren und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Erfüllt er diese Verpflichtung nicht, ist der Nutzer für alle Handlungen verantwortlich, die sich aus der missbräuchlichen Nutzung seines Passworts durch Dritte ergeben.

3.5 Der Nutzer versichert, im Rahmen der Benutzung (insb. Forum, Chat, Kommentar) keine strafrechtlich relevanten Inhalte zu verbreiten, sowie nicht gegen sonstige Rechte Dritter (insbesondere gewerbliche Schutzrechte, das Wettbewerbsrecht und das allgemeine Persönlichkeitsrecht) zu verstoßen. Vor allem ist die Verbreitung von Jugend gefährdenden, kinderpornografischen, extremistischen und rassistischen Inhalten untersagt. DHK behält sich das Recht vor, Inhalte aus den Chaträumen jederzeit zu entfernen, wenn diese den gängigen rechtlichen Bestimmungen zuwiderlaufen, anstößig oder feindselig sind, gegen die guten Sitten der allgemeinen öffentlichen Kommunikation verstoßen oder die geregelte Kommunikation der Nutzer untereinander erschweren.

3.6 Erlangt DHK von einer unerlaubten Handlung des Nutzers Kenntnis oder wird DHK von einer vermeintlichen unerlaubten Handlung durch Dritte in Kenntnis gesetzt, wird DHK im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten an die Strafverfolgungs- und Ordnungsbehörden weitergeben. Sollte zuvor aufgrund von Rechtsvorschriften eine Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Übermittlung oder der beanstandeten Handlung durch DHK erforderlich sein, wird DHK diesem nachkommen.

3.7 An Inhalten, die der Nutzer, gleich auf welche Weise (z.B. Foren, Chat, Kommentar), in die Dienste von DHK einspeist, überträgt der Nutzer jegliche Verwertungsrechte an DHK und sichert daher zu, die alleinigen Urheberrechte daran zu besitzen. Von allen Ansprüchen, die aufgrund einer diesbezüglichen Zuwiderhandlung des Nutzers gegen DHK erhoben werden, stellt der Nutzer DHK auf erstes Anfordern frei.

3.8 DHK behält sich das Recht vor, bei jeder Zuwiderhandlung, Störung des Systems, artfremder oder durch diese Bedingungen untersagter Nutzung den verantwortlichen Nutzer unwiderruflich und ohne Rückfrage von den DHK-Leistungen auszuschließen. Zudem ist DHK berechtigt, eingespeiste Inhalte von Nutzern ohne Angabe von Gründen herauszunehmen.

3.9 Der Nutzer stellt DHK von allen Ansprüchen frei, die aufgrund einer Handlung des Nutzers oder ihm zuzurechnender Dritter gegen DHK erhoben werden.


4. Besondere Nutzungsbedingungen für Gameserver

4.1 DHK bietet Gameserver-Hosting-Dienste an und stellt für den Nutzer Gameserver im Internet bereit. Der Nutzer zahlt kein Entgelt für die Bereitstellung der Hosting-Dienste. Dieses ist unabhängig von der jeweiligen Nutzung.

4.2 DHK behält sich das Recht vor, die zur Verfügung gestellten Leistungen zu erweitern, zu verändern oder Verbesserungen vorzunehmen. Insbesondere ist DHK jederzeit berechtigt, die Auswahl bzw. die jeweilige Version der Spiele, Modifikationen oder Zusatztools oder das dem Dienst zu Grunde liegende Betriebssystem im Rahmen des technischen Fortschritts zu verbessern oder zu ändern. Der Umfang der zur Verfügung gestellten Server und Spiele wird durch die Verfügbarkeit etwaiger Vorleistungen (z.B. Lizenzen der Spielehersteller) beschränkt. Es besteht daher kein Anspruch des Nutzers auf die Bereitstellung bestimmter Spiele bzw. Versionen von Spielen, Modifikationen oder Zusatztools.

4.5 DHK gewährleistet nicht die Erreichbarkeit und Verfügbarkeit der Gameserver. Dies umfasst insbesondere Zeiten, in denen der Server aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von DHK liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc.), nicht erreichbar ist. Soweit die Sicherheit des Netzbetriebes oder die Aufrechterhaltung der Netzintegrität gefährdet ist, kann der Zugang zu den Leistungen vorübergehend oder dauerhaft beschränkt werden. DHK übernimmt weder eine Garantie der Funktion noch der Lauffähigkeit der eingebundenen Funktionen, Programmteilen, Modifikationen oder anderer Daten.

4.6 DHK hat das Recht, den Serverdienst für Wartungs- und Organisationszwecke vorübergehend abzuschalten. Eine Ankündigungsfrist ist dabei nicht einzuhalten, insbesondere im Falle von Abschaltungen, die aus dringenden Gründen kurzfristig nötig sind oder Abschaltungen im Rahmen von Updates und Patches insbesondere von Spielen, Modifikationen oder anderer von DHK eingesetzter Software. DHK weist den Nutzer darauf hin, dass es durch die regelmäßige Wartung des Dienstes und den dadurch erforderlichen Neustart der Server zu kurzzeitigen Unterbrechungen im Spielbetrieb kommen kann.

4.7 DHK bietet grundsätzlich keine technische und inhaltliche Unterstützung (nachfolgend Support) bei der Nutzung der Dienste an. Etwaige Support-Leistungen erfolgen, auch bei wiederholter Leistungserbringung, stets auf freiwilliger Basis. Ein Anspruch auf Supportleistungen ist ausdrücklich ausgeschlossen.

4.8 Ein Anspruch auf Wiederherstellung von Inhalten, die durch Server-Neustarts sowie technische Fehler bzw. höhere Gewalt gelöscht wurden, ist ausdrücklich ausgeschlossen. Etwaige Leistungen dieser Art erfolgen, auch bei wiederholter Leistungserbringung, stets auf freiwilliger Basis.


5 Haftung

5.1 DHK gewährleistet nicht die jederzeitige Verfügbarkeit seiner Dienste. DHK haftet nicht für Schäden, die aus der Nichtverfügbarkeit der Dienste resultieren.

5.2 DHK zeichnet sich für rechtswidrige und insbesondere die Rechte Dritter berührender Inhalte und Nachrichten, die durch Nutzer über die Diskussionsforen, Chat etc. auf den Seiten von DHK in das Internet eingestellt werden nur dann verantwortlich, wenn DHK von dem Inhalt Kenntnis hat und es DHK technisch und wirtschaftlich möglich ist, diesen Inhalt vor weiteren Zugriffen zu sperren.

5.3 DHK übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Vollständigkeit und Werthaltigkeit der Angebote dritter Anbieter. Zudem übernimmt DHK keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen und Daten, die von Dritten auf den Seiten von DHK bereitgestellt werden.

5.4 DHK übernimmt keine Haftung oder Garantie für die eingesetzte Software Dritter. DHK weist den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass die eingesetzte Software von Dritten hergestellt wird und DHK daher keinen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit der Software hat. DHK ist daher nicht verpflichtet auf Fehler, Probleme oder Auffälligkeiten, insbesondere Instabilitäten oder solche die den Spiel- und Nutzungsverlauf beeinflussen der eingesetzten Software Dritter hinzuweisen oder diese zu unterbinden. Dies gilt insbesondere für die Server-Software der angebotenen Spiele, Modifikationen und Sprach-Kommunikations-Software.

5.5 DHK ist für fremde Inhalte, zu denen sie lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt, nicht verantwortlich (§ 8 Telemediengesetz). DHK weist jedoch darauf hin, dass eine Verpflichtung zur Sperrung der Nutzung rechtswidriger Inhalte im Sinne des Telemediengesetzes dennoch bestehen kann und DHK unter Maßgabe der vorliegenden Bestimmungen hiervon auch Gebrauch machen wird.


6 Spenden

6.1 DHK nimmt freiwillige Spenden der Nutzer entgegen, um das Projekt nachhaltig tragen zu können.

6.2 DHK verpflichtet sich dazu, Spenden ausschließlich für das Projekt zu verwenden.

6.3 Spenden sind keine Vergütung für Leistungen, die DHK dem Nutzer gegenüber erbringt.

6.4 Spenden sind stets freiwillig und der Nutzer erhält hierdurch keine Ingame-Vorteile.

6.5 DHK nimmt Spenden ausschließlich bis zu dem Betrag entgegen, der die laufenden Kosten und die anteiligen einmaligen Kosten für den jeweilis angegebenen Zeitraum deckt.

6.6 Einzelne Teammitglieder Mitglieder von DHK werden niemals einen finanziellen Vorteil durch Spenden erhalten.

6.7 Die entstehenden und entstandenen Kosten sowie die Berechnung des Kostenanteils je Zeitraum kann von registrierten Mitgliedern jederzeit eingesehen werden.

6.8 Nutzer, die eine Spende getätigt haben werden in einer Spendenliste geführt, in der alle getätigten Spenden von registrierten Mitgliedern eingesehen werden können.


7 Schlussbestimmungen

7.1 DHK behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Bedingungen in regelmäßigen Zeitabständen auf Änderungen oder Ergänzungen zu überprüfen. Mit jeder Nutzung der Dienste und Leistungen erklärt sich der Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung der ANB einverstanden.

7.2 Diese Vereinbarung unterliegt dem ausschließlichen Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (CISG- Abkommen) wird ausgeschlossen.

7.3 Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht davon berührt.

7.4 DHK ist ständig bemüht seine Nutzer und auch Dritte vor Rechtsverletzungen oder illegalen Inhalten im Internet zu schützen. Nutzer, die Verstöße gegen diese ANB feststellen, werde daher gebeten, sich an DHK zu wenden.